TeilnehmerInnen

Liebe Eltern, liebe Jugendliche!

Das World Scout Jamboree ist für PfadfinderInnen ein einmaliges Erlebnis. Durch die Stichtage für TeilnehmerInnen und den 4 Jahres Zyklus, kann jede/r PfadfinderIn weltweit nur an genau einem Jamboree teilnehmen. Die Stichtage für das Jamboree 2019 sind 22.7.2001-21.7.2005. Falls Du (ihr Kind) in diesem Zeitraum geboren sind, so kannst Du (kann es) das Jamboree 2019 als Teil des Österreichischen Kontingents erleben. Hier gibt es ein paar wichtige Informationen, falls Du (ihr Kind) teilnehmen möchtest (möchten).

Das erwartet dich

Das 24th World Scout Jamboree wird von 22. Juli bis 2. August 2019 im Summit Bechtel Family National Scout Reserve in West Virginia, USA, stattfinden und erstmals von drei nationalen Pfadfinderorganisationen gemeinsam, nämlich den Scouts Canada, der Asociación de Scouts de México und den Boy Scouts of America, veranstaltet. Unter dem Motto „Unlock a New World!“ werden bis zu 40,000 PfadfinderInnen aus aller Welt 12 Tage lang ein vielfältiges Programm im Nationalpark erleben. Das Programm orientiert sich an den vier Säulen des Summit Bechtel Reserve: Abenteuer, Service, Nachhaltigkeit und Leadership.
In den Tagen vor dem Jamboree wird es ein Vorprogramm in den USA für die österreichischen TeilnehmerInnen geben. Das Lagerleben erlbst Du gemeinsam mit deinem Trupp. Ein Trupp setzt sich aus 4 Patrullen aus ganz Österreich zusammen, eine Patrulle aus 9 TeilnehmerInnen.

Das ist deine Aufgabe

Du nimmst als TeilnehmerIn aktiv an der Vorbereitung und am Leben am Jamboree teil. Du beteiligst dich in deiner Patrulle und in deinem Trupp an den Aufgaben und bist bereit allen PfadfinderInnen weltweit mit Toleranz und Offenheit zu begegnen. Du erlebst das Programm in all seinen Facetten und lernst gerne Neues. Du interessierst dich für Nachhaltigkeit, Natur und Kultur und beschäftigst dich auch mit Problemen, die es in unserer Welt gibt.

Zeit und Geld
Für die Vorbereitung der TeilnehmerInnen sind im Pfadfinderjahr 2018/2019 mindestens 2 Wochenendtreffen vorgesehen, sowie zusaetzliche (abendliche) Treffen in deiner Patrulle. Die Teilnahme an allen Patrullen- und Trupptreffen ist verpflichtend und Voraussetzung für die Teilnahme am Jamboree 2019.
Die Teilnahme an einem Jamboree ist eine kostenintensive Angelegenheit. Das österreichische Kontingent bemüht sich, für alle TeilnehmerInnen den fairsten und günstigsten Preis zu kalkulieren. Der Beitrag beläuft sich für TeilnehmerInnen auf € 4600,- und beinhaltet den vom Jamboree vorgegebenen Lagerbeitrag, Vor-/Nach-/Starttreffen, Ab- und Anreise zum Jamboreelagerplatz, Kontingentausrüstung sowie das Vorprogramm in den USA.
Durch die derzeitige politische und währungspolitische Lage und die Vorgaben vom Jamboree-Veranstalter, ist es uns leider nicht möglich einen geringeren Preis zu kalkulieren. Das österreichische Kontingentsteam bemüht sich die Kosten so gering wie möglich zu halten. Sollte das Projekt Jamboree 2019 einen Überschuss erzielen, wird dieser an die Kontingentsmitglieder zurückgezahlt.

 
Falls Du (Sie) noch weitere Fragen hast (haben), kontaktiere(n) (Sie) uns bitte unter der Email-Adresse 2019@jamboree.at und wir werden uns bald bei dir (Ihnen) melden!

Wir freuen uns, von dir (Ihnen) zu hören!

Susanne und Werner (für das gesamte CMT)